Durch meinen Beruf und die Liebe zur Natur habe ich gelernt,

genau zu beobachten und intensiv über die Schönheit der Natur nachzudenken.

Dabei entstand eines Tages das Bedürfnis, diese vielen einzigartigen Momente immenser Freude mit der Kamera einzufangen, um sie so teilen zu können.

Die Vielfalten der landschaften, der Flora und Fauna  sind für mich eine stete Quelle fotografischer Inspiration.

Sie machen mich zur zur vielseitigen Fotografin, die sich mit allen Aspekten der Natur befasst.

Ich möchte in jedem Bild meinem jeweiligen Gemütszustand Ausdruck verleihen, möchte die Gefühle, die mich bewegen, wenn ich in der Natur bin in Bilder übersetzen 


Die Naturfotografie ist eine Fokussierung auf einen bestimmten Teil der Schöpfung.


Die Ausdruckskraft einer gelungenen Naturfotografie kündet

von der Würde, dem Geheimnis

und der Hilfsbedürftigkeit

der Natur.

Darin liegt ihre Kraft.

Auch will sie aufdecken

und anklagen,

wenn es erforderlich ist.


   


Bitte beachten sie dass die auf dieser Seite gezeigten Fotos nicht ohne meine

ausdrückliche Genehmigung benutzt werden dürfen. Sollten sie Fragen haben,

oder ein Foto erwerben wollen, so können sie dies über den Kontakt tun.


A

Fotografieren


heißt den Atem


anzuhalten,


wenn sich im


Augenblick der


flüchtigen Wirkung


all unsere Fähigkeiten


vereinigen.


Kopf Auge und Herz


müssen dabei


auf eine Linie


gebracht werden.


Fotografieren,


das ist eine Art


zu schreien,


nicht aber,


seine Orginalität


unter Beweis zu stellen.


Es ist eine Art zu leben
                             (Henri Cartier-Bresson)